Käsewissen
Kommentare 24

Stadt Land Käse

Bücherstapel "Stadt Land Käse" von Julia Jansen

Wie ihr vielleicht schon auf Instagram gesehen habt, ist mein Buch „Stadt Land Käse – Ihr Käseguide für Nordrhein-Westfalen“ nach mehrjähriger Recherche im Rheinischen Landwirtschafts-Verlag erschienen. Heute möchte ich euch den Käseguide vorstellen.

Aufregende Recherchen gefolgt von einsamen Stunden in der Schreibklause – ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich habe mir den Beruf der Autorin früher immer wahnsinnig spannend und frei vorgestellt. Wahrscheinlich stand der Wunsch „Buch schreiben“ deswegen auch immer ganz weit oben auf meiner Bucket List. Als sich vor einigen Jahren die Gelegenheit ergeben hat, ein Buch über Käse aus Nordrhein-Westfalen zu schreiben, habe ich nicht lange gezögert und sofort losgelegt.

Innenseite des Käseguide "Stadt Land Käse" von Julia Jansen

Wenn ich heute zurückschaue, bin ich vor allem stolz, die ganze Arbeit für den Käseguide neben meiner Tätigkeit als Redakteurin, Bloggerin und dem Chaos, das sich Leben nennt, geschafft zu haben. Denn eines weiß ich nach der Veröffentlichung von „Stadt Land Käse“ ganz gewiss: Ein Buch zu schreiben ist echt viel Arbeit!

Trotzdem hat die Arbeit an meinem Käseguide natürlich auch viel Spaß gemacht und ich habe während der vielen Recherchegespräche allerlei Käseprofis aus NRW kennengelernt, die ihr Wissen großzügig mit mir geteilt haben. Dafür bin ich sehr dankbar.

Regional und handgemacht

Ich hoffe, die Leser von „Stadt Land Käse“ dazu zu inspirieren, zukünftig weniger Industriekäse in den Einkaufswagen zu legen. Guter Geschmack, Unterstützung der regionalen Landwirtschaft und die Möglichkeiten, sich vor Ort selbst von der artgerechten Tierhaltung überzeugen zu können, sind die wesentlichen Punkte, warum es sich nach meiner Meinung lohnt, handwerklich hergestellten Käse aus der Region zu kaufen. Auswahl gibt es in NRW auf jeden Fall genug: Vom Bööscher Ziegenkäse bis zum Hamborner Schlossbergkäse habe ich während meiner Recherchereisen durch den Westen viele regionale Spezialitäten kennengelernt, die nur auf ihre Entdeckung warten.

Innenseite des Käseguide "Stadt Land Käse" von Julia Jansen

Im Mittelpunkt von „Stadt Land Käse“ stehen die Landwirte, Käser und Affineure, die dafür sorgen, dass das Handwerk der Milchverarbeitung in NRW nicht verloren geht. Viele von ihnen haben Rezepte beigesteuert, die zeigen, wie man Käse aus der Region schmackhaft verarbeiten kann. Wanderungen und Ausflugstipps für genussreiche Wochenenden runden das Buch ab.

Das Buch mit der Titelfotografie von Simon Veith ist nur in kleiner Auflage erschienen. Wer Interesse an einem Exemplar des Käseguides hat, bestellt am besten direkt beim Verlag oder in seiner Lieblingsbuchhandlung. Die ISBN-Nummer lautet 978-3-87992-015-0.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und Genießen!

24 Kommentare

  1. Pingback: Herr der Aromen        - Laib & Käse

  2. Pingback: Kolvenbacher Ziegenhof - Laib & Käse

  3. Pingback: Schichtkäse selber machen - Rezept auf Laib & Käse

  4. Pingback: Warme Käseecken - Käserezept auf Laib & Käse

  5. Pingback: Hessen Käse - Buchvorstellung auf Laib & Käse

  6. Pingback: Trüffelkäse vom StraetmanshofTrüffelkäse - Käseporträt auf Laib & Käse

  7. Pingback: The Real Cheese Companion - Laib & Käse

  8. Pingback: Vier Gründe für handwerklich hergestellten Käse - Laib & Käse

  9. Pingback: Lieblingsbeiträge auf Laib & Käse - Rück- und Ausblick auf Laib & Käse

  10. Hallo liebe Julia,
    Ich habe leider das gleiche Problem. Ich möchte das Buch gerne an Weihnachten verschenken, habe jedoch bisher keinen Buchhändler gefunden der es mir bestellen kann. Gibt es das Buch vielleicht irgendwo in Köln vorrätig? Liebe Grüße Julia

    • Liebe Julia,

      Danke für deine Nachricht! Leider weiß ich, welche Buchläden das Buch vorrätig haben, aber der Verlag hat sicher eine Übersicht. Ich habe dir die Kontaktdaten gemailt. Da ich inzwischen leider selber auf dem Weg in den Urlaub bin, kann ich dir leider kein Buch vorbeibringen. Ich hoffe aber, ich konnte dir trotzdem weiterhelfen und wünsche dir ein fantastisches Weihnachtsfest! Julia

  11. Hallo Julia,
    Ich habe heute über mehrere Buchhandlungen versucht dein Buch zu bestellen, leider erfolglos.
    Die Mayersche hat darauf verwiesen, dass man den Titel am 16. November erwartet hätte und momentan nicht davon ausgeht, vor 5. Januar beliefert zu werden vom RL Verlag, falls überhaupt.
    Wirklich sehr schade, es sollte ein Weihnachtsgeschenk werden und ich möchte ungern die hohen Versandkosten des Verlages zahlen.
    Gibt’s keine lokalen Buchhändler im Kölner Raum, bei denen du gelistet wirst?

    • Hi Felix,

      das ist ja blöd! Der Vertrieb läuft komplett über den Verlag, deswegen kann ich dir ehrlich gesagt gar nicht genau sagen, in welchen Buchläden der Guide gelistet ist. Ich frage aber am Montag gleich mal bei meiner Ansprechpartnerin im Verlag nach! Alternativ kann ich dir anbieten, das Buch bei mir in Ehrenfeld abzuholen. Wäre das vielleicht eine Lösung? Wenn du mir per Mail an julia@laibundkaese.de noch Bescheid gibst, für wen das Buch ist, schreibe ich dir gerne auch eine Widmung rein.

    • Hallo Felix,

      Auf Rückfrage habe ich vom Verlag erfahren, dass die Mayersche für Kunden anscheinend nur beim Zwischenhändler bestellt und nicht bei kleineren Verlagen. Deswegen lässt sich der Käseguide dort leider nicht kaufen. In anderen Buchhandlungen solltest du aber kein Problem haben. Der Verlag hat angeboten, dir das Buch zuzusenden. Ich habe dir den Kontakt der Ansprechpartnerin zugemailt und wünsche dir viel Spaß beim Lesen!

      Julia

  12. Pingback: Schlossbergkäse vom Schloss Hamborn - Kostprobe auf Laib & Käse

  13. Pingback: Ziegenfrischkäse von der Hofkäserei Konnen - Kostprobe auf Laib & Käse

  14. Pingback: Scellebelle: Grisette - Kostprobe Ziegenkäse auf Laib & Käse

  15. Pingback: Volmetaler Bierkäse - handgemachter Käse aus Hagen

  16. Pingback: Rohmilchfrischkäse aus der Abtei Königsmünster - Laib & Käse

  17. Pingback: Immer schön beweglich bleiben - Käse von Schloss Hamborn

  18. Pingback: Man muss die Milch schmecken – Jule`s Käsekiste

  19. Pingback: Bööscher Ziegenhof: Lauter kleine Lümmel

  20. Pingback: Lesung auf dem Nieheimer Käsemarkt - Laib & Käse Laib & Käse liest vor

  21. Pingback: Europäische Esskultur - Laib & Käse Buchrezension auf Laib & Käse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.