Käserezepte
Schreibe einen Kommentar

Pizzaschnecken

Pizzaschnecken auf einem Holzbrett

Kurz habe ich gezögert, ob ich die Pizzaschnecken mit euch teilen soll. Ist ein Gericht, für das man hauptsächlich Fertigprodukte zusammenmischt überhaupt ein Rezept? Aber dann habe ich mir gedacht, dass ihr bestimmt manchmal genauso wenig Zeit zum Kochen habt, wie ich und euch bestimmt über ein schnelles, richtig unkompliziertes Pizzaschnecken-Rezept freut. Und alle, die keine Fertigprodukte nutzen möchten, können den Pizzateig und das Pesto natürlich auch selber machen.

Zutaten (für ca. 12 Schnecken)

1 Packung Pizzateig aus dem Kühlregal

1/2 Glas grünes Pesto

1/2 Zucchini

200 g geriebenen Käse

Salz, Pfeffer

ein paar Zweige Basilikum

Pizzaschnecken

Zubereitung

Den Backofen auf 200 ° Grad vorheizen. Den Teig auf einem Blech ausrollen und mit Pesto bestreichen.

Zucchini in dünne Streifen schneiden und auf das Pesto geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Käse bestreuen.

Nun den Teig von der Längsseite eng aufrollen und in ca. 12 gleichgroße Scheiben schneiden. Auf dem Backblech verteilen und ca. 15 Minuten goldbraun backen.

Mit Basilikum verzieren. Fertig!

 

Rezeptquelle: Springlane

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.