Käsereien & Händler
Schreibe einen Kommentar

Neues Leben in der Schafscheune

Vietschow,MV,D,12.04.2012,Ostfriesische Milchschafe auf dem Bioland Hof Schafscheune in Vietschow,Mecklenburg-Vorpommern , Copyright 2013 Steffen Honzera ,Ringstrasse 28,17168 Vietschow,Germany, steffen@honzera.de, GLS Gemeinschaftsbank, BLZ:43060967,Konto:7012895800,Steuer Nr./Vat No:DE 194060586

Früher arbeiteten Claudia Schäfer und Steffen Honzera als Bibliothekarin und Fotojournalist in Süddeutschland. Heute leben die beiden in einer Schafscheune in Mecklenburg-Vorpommern mit rund 100 Milchschafen unter einem Dach.

Mit dem Wunsch nach Veränderung fing alles an. Nach mehreren Jahrzehnten als Fotojournalist und Bibliothekarin wollten Steffen Honzera und Claudia Schäfer einfach mal was Neues wagen. „Die Jobs waren klasse – aber die Vorstellung, sie noch die nächsten 25 Jahre weiter zu führen, hat uns einfach nicht behagt“, sagt Schäfer. Nach einigen Praktika in der Landwirtschaft und einer einjährigen Festanstellung auf einer Hofgemeinschaft in Süddeutschland, entschieden sich die beiden, einen eigenen Milchschafbetrieb zu gründen.

Die Suche nach einem passenden Hof führte die beiden Württemberger in die Mecklenburgische Schweiz, wo Land vor fast zehn Jahren noch relativ günstig zu erwerben war. „Wir wären gerne in der Heimat geblieben, aber wir hatten eine ziemlich lange Liste mit Anforderungen an unseren zukünftigen Hof“, so Schäfer. In Vietschow, rund 50 Kilometer südlich von Rostock, fanden die beiden Neulandwirte schließlich den luftigen, großen Stall, den sie immer gesucht hatten.

Vietschow,MV,D,17.04.2011,Ostfriesische Milchschafe auf dem Bioland Hof Schafscheune in Vietschow,Mecklenburg-Vorpommern , Copyright 2010 Steffen Honzera ,Boeblingerstrasse 185,70199 Stuttgart,Germany, steffen@honzera.de, GLS Gemeinschaftsbank, BLZ:43060967,Konto:7012895800,Steuer Nr./Vat No:DE 194060586

Nach einigen Renovierungsarbeiten, die man auf der Webseite der beiden Schaffans nachlesen kann, leben Honzera und Schäfer heute gemeinsam mit ihren Ostfriesischen Milchschafen und deren Lämmern unter dem Dach einer elf Meter hohen Schafscheune. Die Milch der Tiere verarbeitet Schäfer vier Mal die Woche zu Joghurt, Frisch- und Weichkäse, sowie Schnitt- und Hartkäse. „Es ist nicht ganz einfach, die Menschen in Mecklenburg-Vorpommern dazu zu bringen, mal einen Schafskäse zu probieren. Wir vertreiben unseren Käse deswegen nicht nur im Hofladen, sondern beliefern unter anderem auch zwei Solidarische Landwirtschaften in Rostock und Berlin und den Zwischenhändler Biofrisch Nordost“, erklärt Schäfer, die auch den Tölzer Kasladen mit ihren Rohmilch-Produkten versorgt. Gelernt hat die studierte Bibliothekarin das Käsehandwerk bei Fortbildungen des Verbands für Handwerkliche Milchverarbeitung e.V. und bei Praktika in anderen Käsereien, wo sie sich auch schon mal Inspiration für neue Sorten holt. „Ich selber mag lieber milden Käse. Beim Schaf ist der Manchego meine Messlatte“, so die 54-Jährige.

Vietschow,MV,D,27.01.2011,Ostfriesische Milchschafe auf dem Bioland Hof Schafscheune in Vietschow,Mecklenburg-Vorpommern , Copyright 2010 Steffen Honzera ,Boeblingerstrasse 185,70199 Stuttgart,Germany, steffen@honzera.de, GLS Gemeinschaftsbank, BLZ:43060967,Konto:7012895800,Steuer Nr./Vat No:DE 194060586

Wenn Schäfer nicht gerade am Käsekessel steht, findet man sie häufig an ihrem Schreibtisch. „Als wir den Hof gegründet haben, hätte ich nicht gedacht, dass Landwirte so viel Schreibarbeit erledigen müssen. Aber die Anforderungen an Hygiene und biologische Landwirtschaft sind hoch und müssen dokumentiert werden“, sagt Schäfer, die in ihrem neuen Job schon so einige Herausforderungen gemeistert hat. Als einer der erster Biolandbetrieb in der Region mussten sie und ihr Partner unter anderem die gesamte Logistikkette von Heubeschaffung bis zur Vermarktung neu aufbauen.

Dennoch, für eine Sache nehmen sich Schäfer und Honzera trotz der ganzen Arbeit gerne Zeit: ihre Hofführungen. „Die Schafscheune ist kein typischer Betrieb – weil wir keine ausgebildeten Landwirte sind, machen wir einiges anders. Das Tierwohl steht bei uns an erster Stelle und das wollen wir den Verbrauchern genauso zeigen, wie auch die Arbeit, die in unseren Produkten steckt.“

Vietschow,MV,D,27.01.2011,Ostfriesische Milchschafe auf dem Bioland Hof Schafscheune in Vietschow,Mecklenburg-Vorpommern , Copyright 2010 Steffen Honzera ,Boeblingerstrasse 185,70199 Stuttgart,Germany, steffen@honzera.de, GLS Gemeinschaftsbank, BLZ:43060967,Konto:7012895800,Steuer Nr./Vat No:DE 194060586

Und hier findet ihr die Käserei

Schafscheune Hofkäserei Vietschow
Steffen Honzera & Claudia Schäfer
Ringstraße 28
17168 Vietschow
Telefon: 039976-50186
E-Mail: info@schafscheune.de

Webseite: www.schafscheune.de

 

Fotos: Steffen Honzera

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.