Käsewissen
Kommentare 1

Verkostungs-ABC

Käseverkostung

Von Sportsocke bis Blumenwiese riecht jeder Käse anders. Und auch der Geschmack unterscheidet sich von Sorte zu Sorte. Laib & Käse hat die wichtigsten Begriffe zur Beschreibung von Aroma, Konsistenz und Geschmack für die nächste Käseverkostung zusammengefasst.

„Zunächst erschmeckt man Holz, leichte Tanine und Röstaromen. Eine ganz dezente fruchtige Note lässt sich im Abgang erschmecken. Nach etwa 20 Minuten entwickelt er sich merklich. Früchte wie schwarze Kirschen und Brombeeren kommen zum Vorschein, immer noch leicht und nicht zu intensiv. Im Nachgang begeistert eine leichte vanillige Note, die eine kurze Weile bleibt.“

Mit dieser kurzen Beschreibung wird einer meiner Lieblingsweine von der Weincommunity im Netz porträtiert. Ähnliche Käsebeschreibungen sind in der deutschsprachigen Genusswelt leider noch die Ausnahme. Aber vielleicht habt ihr ja Lust, euch bei der nächsten Käseverköstigung mal an ein paar spezifischeren Beschreibungen als „cremig“ oder „würzig“ zu probieren? Hier kommt das passende Vokabular für euch. Viel Spaß!

AROMA: Dieser Käse duftet …

… blumig, buttrig, bockig, erdig, fischig, fruchtig, grasig, krautig, laktisch, rauchig, säuerlich, schimmlig, süß, nach frisch gedüngten Feldern, nach Honig, nach Hefe, nach Heu, nach Pilzen.

KONSISTENZ: Dieser Käse fühlt sich …

… bröckelig, cremig, elastisch, fest, feucht, flexibel, fluffig, geschmeidig, glatt, glitschig, gummiartig, körnig, klebrig, krümelig, luftig, nass, quitschig, quarkig, quitschig, samtig, staubig, teigig, weich, zäh, wie Pudding, wie Käsekuchen, wie Fudge an.

GESCHMACK: Dieser Käse schmeckt …

… bitter, buttrig, eigenwillig, erdig, fade, fruchtig, grasig, kalkig, karamellig, krautig, metallisch, milchig, nussig, pfeffrig, rauchig, sauer, salzig, scharf, schimmlig, süß, süßsauer, zitronig.

Käsebücher mit sprechenden Charakterbeschreibungen zur Inspiration

Juliet Harbutt (Hg.): Käse der Welt. Über 750 Sorten.

Liz Thorpe: The Book of Cheese. The Essential Guide to Discovering Cheese You`ll Love.

Tina Balmer, Giorgio Hösli: Chäswandern. Auf attraktiven Wanderungen unterwegs zu Käsereien in der Schweiz.

 

Fallen euch noch mehr Begriffe ein? Dann schreibt mir einen Kommentar oder mailt mir an julia@laibundkaese.de. Ich freue mich auf eure Rückmeldungen!

1 Kommentare

  1. Pingback: Le Trou du Cru - Laib & Käse Käseporträt auf dem Blog Laib & Käse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.