Käsebücher & Magazine
Schreibe einen Kommentar

Hessen Käse

Hessen Käse

Nachdem ich euch meinen 2018 erschienen Käse-Guide für NRW bereits ausführlich vorgestellt habe, möchte ich euch heute einen Führer für das Nachbarland Hessen präsentieren.

Eine Käsespezialität aus Hessen kennt ihr bestimmt alle: den Handkäs mit Musik. Aber natürlich hat das mitteldeutsche Bundeland noch viel mehr Käse zu bieten. Das Buch „Hessen Käse“ gibt Überblick über die hessische Käsevielfalt.

Der Inhalt:

Der kleine Käseführer folgt einer klaren Aufteilung: Nach einer kurzen Einführung in die Käsestraße Hessen informiert die Autorin in acht nach Käsefamilien sortierten Kapiteln über hessische Käsespezialitäten. Dabei stehen Rezeptvorschläge wie Ziegen-Camembert-Äpfel klar im Vordergrund.

Leider ist das Buch nur mit wenigen, schwarz-weißen Fotografien bebildert und fordert bei den Lesern einiges an Fantasie. Visuelle Köche, die ein Rezept sehen möchten, bevor sie es nachkochen, sollten sich daher ein anderes Buch aussuchen. Wer sich vor allem über Käse aus Hessen informieren, ist mit dem Buch aber gut beraten.

Die Autorin:

Ingrid Schick ist Journalistin und Mitbegründerin einer Kommunikationsagentur für regionale Esskultur. Neben „Hessen Käse“ veröffentlichte sie bereits mehrere kulinarische Kochbücher wie „Grüne Soße – die besten Rezepte“ und „Hessentapas“.

 

 Angaben zum Buch

Titel Hessen Käse

Autorin Ingrid Schick

Verlag CoCon Verlag

Umfang 120 Seiten

Sprache Deutsch

ISBN 973-3-86314-230-8

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.