Käsebücher & Magazine
Schreibe einen Kommentar

Französischer Käse

Buchtitel Französischer Käse

Der Inhalt:

Der Titel lässt keinen Zweifel: In diesem Buch dreht sich alles um französischen Käse. Herzstück des kulinarischen Führers von Kazuko Masui sind rund 350 lexikalisch aufbereitete Käseporträts, die das Buch in unserem Haushalt zu einem beliebten Nachschlagewerk machen. Egal, ob Tommes oder Murol – bisher habe ich noch jeden Käse, den ich bei Chez Jean-Luc auf dem Carlsplatz erstanden habe, in „Französcher Käse“ wiedergefunden. Neben interessanten Hintergrundinformationen über Herkunft, Geschmack, Beschaffenheit, Milchart, Reifezeit und passende Weine, vermitteln zahlreiche Bilder einen interessanten Einblick in die französische Käsekultur.

Die Autorin:

Kazuko Masui zog in den 70er Jahren nach Paris, verliebte sich promt in le fromage und hat seitdem über 1.000 verschiedene Käse getestet. Sie hat mehrere Bücher über die französische Küche veröffentlicht.

Der „fun fact“:

Der Teig des Picodons, ein Ziegenkäse aus dem Departement Drôme, ist so trocken, dass er gelutscht werden muss (nachzulesen auf Seite 206).

Angaben zum Buch

Titel Französischer Käse

Autorin Kazuki Masui

Umfang 288 Seiten

Sprache Deutsch

ISBN 978-3-8310-1097-4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.