Käseportraits
Schreibe einen Kommentar

Brodowiner Bauernkäse

Brodowiner Bauernkäse

Im Januar war ich zum ersten Mal auf der Grünen Woche in Berlin, um neue Käsereien kennen zu lernen. Eine Entdeckung war die Molkerei aus dem Ökodorf Brodowin.

Brodowin ist eine kleine Gemeinde rund 70 Kilometer nordöstlich von Berlin. Der örtliche Demeter-Betrieb liegt mitten im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin und wird seit fast dreißig Jahren biologisch-dynamisch bewirtschaftet. Fast genauso lange gibt es auch die Käserei im brandenburgischen Ökodorf, in der die Milch der Brodowiner Kühe und Ziegen zu Weich- und Schnittkäse verarbeitet wird.

Ich habe mich am Messestand des Ökodorfs durch die verschiedenen Käsesorten probiert und euch den Brodowiner Bauernkäse Natur mitgebracht. Anders als den zuletzt vorgestellte Trou du Cru ist der Brodowiner Bauernkäse ganz mild und leicht zugänglich. Während der vierwöchigen Reifezeit entwickelt der Schnittkäse ein leicht würziges Aroma, das selbst Käse-Novizen gut schmecken dürfte.

Brodowiner Bauernkäse

Käsesteckbrief

Name Brodowiner Bauernkäse Natur

Erzeuger Molkerei Brodowin

Milch Kuh

Klassifizierung Schnittkäse

Herkunft Deutschland

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.